Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Skip to main content

Für die Tiere: Fallenjagd und Haustierabschuss endlich abschaffen

Zur heutigen gemeinsamen Pressemitteilung von Tier- und Naturschützern sowie der Landestierschutzbeauftragten, in der ihre Forderung erneuert wird, die Fallenjagd und den Haustierabschuss abzuschaffen, erklärt Gabi Faulhaber, tierpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

„Wir stimmen den Verbänden und der Landestierschutzbeauftragten unbedingt zu. Es ist eine Schande für eine Landesregierung mit Beteiligung der Grünen derartige Regelungen wie die Fallenjagd und den Haustierabschuss weiter aufrecht zu erhalten. Vor allem nachdem sich bei einem Fachgespräch alle Befragten - ausdrücklich auch ein Jagdverband - für die Abschaffung ausgesprochen hatten.“

Auf kritische Nachfrage der Linken habe die Ministerin in der letzten Plenarwoche bekannt gegeben, derzeit sei keine Änderung des Jagdgesetzes geplant, so Faulhaber.

„Es bleibt für die Tiere zu hoffen, dass durch den engagierten Einsatz und Druck von BUND, NABU, dem Ökologischen Jagdverband, TASSO e. V. und der Hessischen Tierschutzbeauftragten, Frau Dr. Martin, doch noch ein Umdenken erfolgt. Die besseren Argumente haben die Tier- und Naturschützer.“


Gabi Faulhaber
Presseerklärungen von Gabi Faulhaber als RSS Feed abonnieren